Archiv

Archive for the ‘Evangelien’ Category

Evangelien im Juni

Juni 8, 2010 Kommentare aus

Evangelien im Juni

Fronleichnam C

3. Juni 2010

Fronleichnam

Evangelium: Lukas 9,11b-17

Jesus aber nahm die fünf Brote und die zwei Fische, blickte zum Himmel auf, segnete sie und brach sie; dann gab er sie den Jüngern, damit sie diese an die Leute austeilten. Und alle aßen und wurden satt. Als man die übrig gebliebenen Brotstücke einsammelte, waren es zwölf Körbe voll.

Zehnter Sonntag im Jahreskreis C

6. Juni 2010

Zehnter Sonntag im Jahreskreis

Evangelium: Lukas 7,11-17

Als der Herr die Frau sah, hatte er Mitleid mit ihr und sagte zu ihr: Weine nicht! Dann ging er zu der Bahre hin und fasste sie an. Die Träger blieben stehen, und er sagte: ich befehle dir, junger Mann: Steh auf! Da richtete sich der Tote auf und begann zu sprechen, und Jesus gab ihn seiner Mutter zurück.

Elfter Sonntag im Jahreskreis C

13. Juni 2010

Elfter Sonntag im Jahreskreis

Evangelium: Lukas 7,36 – 8,3

Jesus sagte: Ein Geldverleiher hatte zwei Schuldner, der eine war ihm fünfhundert Denare schuldig, der andere fünfzig. Als sie ihre Schulden nicht bezahlen konnten, erließ er sie beiden. Wer von ihnen wird ihn nun mehr lieben? Simon antwortete: Ich nehme an, der, dem er mehr erlassen hat. Jesus sagte zu ihm: Du hast recht.

Zwölfter Sonntag im Jahreskreis C

20. Juni 2010

Zwölfter Sonntag im Jahreskreis

Evangelium: Lukas 9,18-24

Da sagte er zu ihnen: Ihr aber, für wen haltet ihr mich? Petrus antwortete: Für den Messias Gottes. Doch er verbot ihnen streng, es jemand weiterzusagen. Und er fügte hinzu: Der Menschensohn muss vieles erleiden und von den Ältesten, den Hohenpriestern und den Schriftgelehrten verworfen werden; er wird getötet werden, aber am dritten Tag wird er auferstehen.

13. Sonntag im Jahreskreis C

27. Juni 2010

13. Sonntag im Jahreskreis

Evangelium: Lukas 9,51-62

Wieder ein anderer sagte: Ich will dir nachfolgen, Herr. Zuvor lass mich von meiner Familie Abschied nehmen. Jesus erwiderte ihm: Keiner, der die Hand an den Pflug gelegt hat und nochmals zurückblickt, taugt für das Reich Gottes.

Advertisements
Kategorien:Evangelien