Startseite > Einfach zum Nachdenken > Einfach zum Nachdenken

Einfach zum Nachdenken

Juni 8, 2010

Grüß Gott,

Papst Benedikt hat uns damals in Mariazell den Auftrag gegeben die Apostelgeschichte weiter zu schreiben, mit eurem Leben weiter zu schreiben. Wie könnte dieser Auftrag an mich, an uns persönlich, an unsere Pfarrgemeinde lauten?

Bei vielen fehlt einfach die Motivation!

Wir haben jetzt die „Missionswoche― in der Erzdiözese Wien hinter uns.

Erst wenn für uns selbst diese Frage geklärt ist, dann erst können auch wir andere motivieren.

Fühlen wir uns angesprochen?

Ich lade Sie ein: Fangen wir gemeinsam an – Reden wir miteinander- Geben wir Zeugnis von der Frohen Botschaft. Das Christentum verbreitete sich durch das persönliche Zeugnis!

Wir befinden uns jetzt erneut in einer Phase, die den Anfängen der Kirche ähnlich ist. Darum ist es auch angebracht die Apostelgeschichte neu zu schreiben!

Das ganze muss natürlich getragen werden durch das Gebet. Eine echte Erneuerung der katholischen Kirche muss allen Christen ein Herzensanliegen sein. Allein schaffen wir das nicht! Darum hat der Papst eine große Monstranz den Bischöfen in Mariazell geschenkt. Kardinal Schönborn hat drei kleinere Kopien anfertigen lassen und so eine Monstranz ist bei der 1. Diözesanversammlung in Oktober 2009 an das Vikariat übergeben worden und soll in einen 14.Tage Rhythmus durch die Dekanate wandern. Jeden Tag irgendwo anders. Von 16. Juni bis 30. Juni ist sie im Dekanat Floridsdorf. Gleich am Anfang 16. Juni ist sie in Leopoldau. Ich lade Sie ein unseren Anbetungstag am 16. Juni zu besuchen. 8.15 Uhr – Hl. Messe

12 Uhr gemeinsames Mittagsgebet

18 Uhr gemeinsames Abendgebet

Zwischendurch Stille Anbetung für eine echte Erneuerung der kath. Kirche!

Dechant Klaus Coolen osc,

Pfarrer

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: